Allgemein, Technik, Web-to-Print

CA Technik: Jetzt Schnittstellen für Amazon und Ebay

Marktführer im E-Commerce jetzt im ca ¦ smartSHOP 3.0 integriert

Inzwischen kaufen rund neun von zehn Internetnutzern online ein. Das entspricht 70 Prozent der deutschen Bevölkerung ab 14 Jahre. 39 Prozent der Internetnutzer kaufen regelmäßig online ein. Die beliebtesten Produkte sind Medien (Bücher, CDs, DVDs), Kleidung, Elektrogeräte sowie Dienstleistungen rund ums Reisen. Aufstrebende Sortimente sind Möbel, Drogerieartikel und Heimwerkerbedarf. Daneben gibt es auch Im Web-to-Print Bereich enorme Zuwachszahlen.

Amazon und Ebay: Color Alliance bietet Schnittstelle über ca ¦ smartSHOP 3.0

Am Imperium von Jeff Bezos kommt keiner so schnell vorbei. Mit einem Onlineumsatz von über 4,8 Milliarden Euro hielt amazon.de einen Anteil von 16,3 Prozent am Gesamtmarkt der 1.000 umsatzstärksten Shops in Deutschland. Amazon.com startete 1995, heute ist das Unternehmen weltweit aktiv und beschäftigt mehr als 43.000 Voll- und Teilzeitkräfte.

Ebay ist und bleibt das größte Internetauktionshaus der Welt. Da Ebay im Gegensatz zu Amazon keine eigenen Produkte anbietet und versendet sondern nur als Plattform fungiert, sind die Umsätze mit Amazon nur schwerlich zu vergleichen. Fakt bleibt: Amazon und Ebay sind derzeit auch in Deutschland die „Big Player“ in Sachen Online-Handel.

Beide Unternehmen bieten Online-Händlern die Möglichkeit, eigene Produkte einzustellen und zu verkaufen. Die Abwicklung des Payments übernimmt der jeweilige Anbieter. Amazon bietet darüber hinaus auf Wunsch auch diese gesamte logistische Abwicklung und Lagerung der Ware. Über die Kostennote des Service wollen wir an dieser stelle nicht lang referieren.

Web-to-Print als Element des E-Commerce

Web-to-Print als Element des E-Commerce

Vorteile der Schnittstelle im ca ¦ smartSHOP 3.0 für den Anbieter

Es hängt sicherlich vom Printprodukt, Ihrer Preispolitik und Ihrer Entscheidung einen Teil des Umsatzes an den Anbieter „abzudrücken“ ab, ob sich ein Engagement bei den Big Playern lohnt.

Die Color Alliance sorgt an dieser Stelle für einen reibungslosen Ablauf und eine reibungslose Integration. Der Export von Produkten zu Amazon oder Ebay erfolgt mit Ihren Preisen und Ihren Beschreibungstexten. Mit wenigen Mausklicks übertragen Sie neu angelegte Artikel aus Ihrem Shop in Ihren ebay-Shop. Das mühsame manuelle Anlegen von Artikel entfällt, was zu einer enormen Zeitersparnis führen kann. Daneben führen auch die automatisierte Übernahme von Artikelvarianten und Lagerbeständen zu einer Vereinfachung des gesamten Handlings. Im Ergebnis entsteht ein patenter Kreislauf, der auch Ihr Warenwirtschaftssystem beachtet.

Geschmackssache: Ebay oder Amazon?

Beide Plattformen haben Vor- und Nachteile und eine gründliche Abwägung sollte schon im Vorfeld getätigt werden. Eine Empfehlung: Starten Sie nicht auf beiden Plattformen und betrachten Sie Ihren „hauseigenen“ Shop immer noch als Ihre Basis!

Der klare Vorteil für alle eBay-Händler ist, dass der E-Commerce-Konzern immer nur als Plattformbetreiber und Vermittler auftritt, jedoch niemals selbst in die Rolle des Verkäufers schlüpft und den Handelspartnern damit keine Konkurrenz macht.

Unter dem Schlagwort „Versand durch Amazon“ können Sie Logistikprozesse an Amazon auslagern. Dabei übernimmt der Plattformbetreiber nicht nur die Lagerhaltung und den Versand, sondern können Sie auch am immer stärker nachgefragten Versandservice Amazon Prime teilnehmen, um einen der vielen Vorteile von Amazon zu artikulieren.

kooperation_amazonebay2

Schnittstelle: Amzon und Ebay integrierbar

Fazit: Die Color Alliance Schnittstellen sind ein Mehrwert

Ob Sie sich für Amazon entscheiden, für Ebay oder gar Verzicht üben: Mit den neuen Schnittstellen zeigt die Color Alliance, dass der ca ¦ smartSHOP 3.0 einer ständigen Verbesserung und technologischer Weiterentwicklung unterliegt.

Kennen wir uns schon auf LinkedIn? Die Unternehmensseite der CA auf LinkedIn

Über Matthias-M. Pook

Matthias-M. Pook ist Mitarbeiter der Color Alliance GmbH in Detmold und einer der Autoren des CA Blogs. Mehr Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "Das Team".