Allgemein, CA Smartshop, Web-to-Print

Viscom 2015: Ein Rückblick

Erfolgreiche Tage für die Color Alliance

Es war das Alphabet der Marken, das die diesjährige viscom düsseldorf buchstabierte: V wie Versicherungen, I wie internationale Handelsmarken, S wie Sportartikelindustrie, C wie Consumer goods, O wie Organisationen und öffentliche Verwaltungen, M wie Markenartikel und Medien, kurz: viscom. Egal ob Versicherungen und Finanzdienstleister wie AXA, HUK Coburg und die Commerzbank, große Retailer wie Lidl, Kaiser’s Tengelmann und Migros und Sportartikelunternehmen wie adidas – sie alle besuchten Europas führende Messe für visuelle Kommunikation.

Doch nicht nur die Aussteller der Halle 8a, die an den großen Marken interessiert sind, kamen auf ihre Kosten: In der Halle 8b – hier präsentierten sich die Branchengrößen des Digitaldrucks und der Werbetechnik – verzeichneten die Unternehmen eine durchgängig gute Frequenz. Insgesamt zählte der Veranstalter Reed Exhibitions 10.338 Fachbesucher, ein Viertel davon aus dem Ausland, und 307 Aussteller aus 30 Nationen (Vorjahr: 10.064 Fachbesucher / 325 Aussteller).


Spannende Gespräche rund um web-to-print

Die Color Alliance präsentierte nicht nur eine neue und völlig überarbeitete Version der ca ¦ watchAPP, für welche die Druck- und IT-Experten aus Vlotho im Jahr 2013 den begehrten viscom best-of Award erhielten, sondern öffnete den hundertfach implementierten ca ¦ smartEDITOR jetzt auch für alle namhaften Shopsysteme.

Mit dem Schritt der Freigabe des ca ¦ smartEDITORS für externe Softwarelösungen für Onlineshops, zeigt die Color Alliance ihr stetiges Bestreben, die führenden web-to-print Lösungen breit auszurollen.

Das System steht also nun auch denjenigen zur Verfügung, die schon immer mit den Lösungen der Color Alliance liebäugelten, aber ihr gewohntes “Shopumfeld” nicht verlassen wollten oder konnten.

Auch Agenturen die von Haus aus mit bestimten Shopsystemen arbeiten, können ihren Kunden nun mit bestem Gewissen die etablierten Lösungen der Color Alliance anbieten.

 

Erfolgreiche Tgae auf der Viscom

Erfolgreiche Tgae auf der Viscom


Weltpremieren und Innovationen

Mit der viscom world of inspirationen sowie zahlreichen Produktpremieren an den Ständen der Aussteller war die Messe einmal mehr ein Ort für Innovationen. Davon zeugten auch die zahlreichen Gewinner-Produkte und -Projekte der branchenrelevanten Awards, die im Rahmen der viscom vergeben wurden, von starken Displays bis hin zu neuen Druckmaschinen und Materialien. So zeigten sich 80 Prozent der Besucher zufrieden oder sehr zufrieden mit den auf der viscom gezeigten Innovationen. Sie sorgten für einen frischen, belebenden Wind und prägten das Stimmungsbild auf der viscom. Nach der zuletzt eher zurückhaltenden Branchenkonjunktur erwarten viele Unternehmen mittelfristig wieder eine Belebung des Marktes. Lediglich 13 Prozent der Betriebe rechnen mit einer weiteren Eintrübung der Geschäftstätigkeit. So das Ergebnis der unabhängigen Konjunkturbefragung im Rahmen der Messe.

Eine Erwartungshaltung, die sich auf der Messe widerspiegelte. Denn jeder zweite Besucher kam mit konkreten Beschaffungs- und Investitionsabsichten nach Düsseldorf, ein Viertel davon mit einem Volumen von mehr als 50.000 Euro.

Fazit: Starke Tagen für die Color Alliance und ihre web-to-print Lösungen.

Am ersten Messetag waren die Hallen in Düsseldorf eher wenig frequentiert, aber an den beiden Folgetagen tummelten sich die Interessenten am Stand des web-to-print Lösungsanbieters.

Neben der immer wieder für Faszination sorgenden Demonstration der Augmented-Reality App ca ¦ watchAPP, kam es zu zahlreichen Geprächen rund um die Öffnung des ca ¦ smartEDITOR für Shopsysteme wie Shopware und Magento.

Viele Besucher erfreuten sich an der Möglichkeit, nun in ihr bestehendes Shopsystem die fortschrittliche Technologie der Color Alliance integrieren zu können. Auch einige Agenturen die ihren Fokus auf bestimmte Shopsysteme setzen, waren von den neuen Möglichkeiten angetan.

Die kommende viscom frankfurt findet vom 2. bis 4. November 2016 statt. Die Color Alliance wird mit Sicherheit wieder dabei sein!

Feinste Informationen rund um web-to-print in 140 Zeichen? Folgen Sie uns auf Twitter

 

Über Matthias-M. Pook

Matthias-M. Pook ist Mitarbeiter der Color Alliance GmbH in Detmold und einer der Autoren des CA Blogs. Mehr Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "Das Team".